• Dieses charmantes historisches Gebäude ist ein typisches Beispiel für Berliner Gründerzeithaus.

    Es ist ein roher Diamant: elegante Stuckarbeiten schmücken die historische Fassade, in den Treppenhäusern atmet man Geschichte.

    Im 2.OG bieten wir 2 Wohnungen: eine besteht aus 51,87 m², 2 Zimmern, Küche und Bad; die andere aus 103,58 m², 3 Zimmern, Küche und Bad.

    Die Wohnungen liegen nebeneinander und können zusammengelegt werden, um eine einzige, großzügige und einzigartige Wohnung zu schaffen.

    Die Wohnung befindet sich in einem gepflegten, zentral gelegenem Wohnhaus mit Aufzug zwischen dem Viktoriapark und dem Tempelhofer Feld.

    Die hier angebotene sehr schöne und helle, 61,93 m²große Eigentumswohnung befindet sich im 3. Obergeschoss des Vorderhauses. Ein Aufzug ist vorhanden.

    Die Wohnung hat eine Wohnküche mit zwei Fenstern (eins davon ist ein französisches Fenster) und zwei getrennte Schlafzimmer. Ein modernes Duschbad mit Fenster gehört dazu.

    Die vollständigen Renovierungsarbeiten fanden gerade statt und die Wohnung wird zum sofortigen ersten Bezug verkauft.

    Das um circa 1900 erbaute Haus liegt im Herzen der aktuellen Metropole.

    Die hier angebotene ca. 91 qm große Eigentumswohnung befindet sich im 1. Obergeschoss des Vorderhauses. Zahlreiche Altbaumerkmale weisen auf die Hochwertigkeit der Wohnung auf. Jedes Zimmer verfügt über ca. 3,20 m hohe, stuckverzierte Decken und Dielenboden. Der Deckenstuck ist original und sehr gut erhalten sowie die Kassettentüren und Beschläge. Das klassische Ambiente der Wohnung trifft sich erfolgreich mit dem modernsten Wohnkomfort und einem zeitgemäßen Grundriss: drei große Zimmer, davon eine extrem geräumige und moderne Wohnküche; zwei Badezimmer, beide mit Fenster, eins davon mit Dusche und eins mit Badewanne; die vollständigen Renovierungsarbeiten fanden gerade statt und die Wohnung ist bereit zum sofortigen ersten Bezug.

    Ob Berlin, Hamburg oder München, der Wohntrend hin zur Reduktion auf das Wesentliche ist allgegenwärtig. Warum also noch hohe Mieten zahlen, wenn ausgeklügelte Grundrisse und Objektkonzepte auf kleinem Raum alles für ein angenehmes Wohnen bieten? Kosten reduzieren, effizient leben — das ist die Devise.
    Mit steigenden Quadratmeterpreisen in urbanen Zentren wächst auch der Bedarf nach finanzierbarem Wohnraum — seien es kompakte Wohnungen oder ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. Wer diesen Trend aufgreift und ihn für das Morgen gestaltet, der investiert auf clevere Weise.
    Profitabel Investieren kann so einfach sein. Wenn nun noch ein Servicepaket das Angebot abrundet, das dank ausgewählter externer Partner all die zeitaufwändigen Verwaltungsaufgaben übernimmt, dann ist der Moment reif, zuzugreifen

    Praktische Grundrisse machen das Leben leichter. Dazu gehören kurze Wege und effiziente Raumnutzung. Der offen gestaltete Wohn-Ess-Bereich schafft Raum für Gemeinsamkeit und sorgt dafür, dass Sie sich direkt zuhause fühlen.

    Die großzügigen Außenbereiche der Drei-Zimmer-Wohnungen in den Kompasshäusern ermöglichen es, die Wohnfläche bequem ins Freie zu erweitern. Auf Balkonen zwischen 10 und 19 m2 gibt es viel Platz zum Entspannen.

    Die Dachgeschosswohnungen im Staffelgeschoss der Kompasshäuser beeindrucken mit Großzügigkeit. Mit der weitläufigen Terrasse und dem durchdachten Grundriss erfüllen Sie sich all Ihre Wohnträume auf wirklich hohem Niveau.

    Genießen Sie Ihren Rückzugsort mitten im Quartier – mit dem guten Gefühl, sich genau richtig entschieden zu haben.

    Die hier angebotene Wohnung befindet sich im 4. Obergeschoss in einem von zwei nebeneinander liegenden Altbauten, die einen Doppelhof bilden.

    Die Wohnung befindet sich in gepflegtem Zustand, ist sehr hell und zeichnet sich durch einen sehr praktischen Grundriss aus.

    Diese verfügt über ein Badezimmer mit Tageslicht, eine bewohnbare Küche, ein geräumiges Wohnzimmer und zwei Schlafzimmer, eins davon mit Balkon mit Ostausrichtung.

    Einen Aufzug anzubringen ist nicht nur technisch möglich, die Eigentümergemeinschaft hat diesen auch bereits genehmigt. Somit können sich die künftigen Eigentümer an den Kosten beteiligen und den Aufzug nutzten.

    Wunderschönes und harmonisches Ensemble in Charlottenburg, das „Ottilie von Hansemann Haus“.

    Die Idee Ottilie von Hansemanns war es, ein Haus als „Stille Insel in der Großstadt“ zu schaffen. Hier wurde früher musiziert und kommuniziert. Diese Bestimmung zum Wohnen und Leben hat dieses Gebäude nun seit Anfang 2017 wieder bekommen. Der prächtige, denkmalgeschützte Altbau und der schicke, moderne Neubau (in dem sich die angebotene Wohnung befindet) gruppieren sich um eine ruhige, grüne Gartenanlage.

    Markante Klinkerfassade, bodentiefe Fenster sowie moderne Balkone und Terrassen zum ruhigen Innenhof, der mit Zierbrunnen, einer Pergola und Ruhezonen zur grünen Oase wird, prägen den Neubau.

    Es entstand ein sieben-geschossiger Neubau mit insgesamt 37 modernen Eigentumswohnungen. Jede Einheit bietet eine Terrasse oder einen Balkon und garantiert somit schöne Aussichten in den grünen Innenhof und auf den charmanten Altbau oder die Nachbarhäuser.

    Ruhe und Licht finden sich auch in den zeitgemäß, modern ausgestatteten Wohnungen durch ein offenes Raumkonzept, helle Wohnküchen und die bodentiefen Fenster. Das geplante Sicherheitskonzept im Haus, eine Tiefgarage, Fahrradstellplätze und Kellerräume erfüllen die modernen Bedürfnisse der Bewohner.

    Ein Haus, das mitten in der City auf Terrassen und in Loggien Rückzugsorte schafft.

    Der Erker ist ein klassisches architektonisches Gestaltungsmittel. Dieses hochwertige Bauprojekt interpretiert ihn neu fürs 21. Jahrhundert. So entstehen ganz besondere Ausblicke. Und die passenden Perspektiven. Denn spannende Sichtbeziehungen in alle Richtungen der City West gehören hier zum Wohn- und Lebensgefühl: Licht und Leichtigkeit, Design und Großzügigkeit definieren urbane Architektur neu. In einer Straße, die Grün mit Großstadt und Shopping mit Entspannung verbindet.

    Mit MOMENTE BERLIN gelangt ein Neubau mit vier modernen Stadthäusern in das Herz von Berlin-City-West. Ein faszinierendes Wohnensemble, welches Charlottenburg-Wilmersdorf mit neuem Leben füllen und dem hohen Anspruch dieses Bezirks vollkommen gerecht wird: dank erlesener Materialien und Armaturen, einem liebevoll gestalteten, naturnahen Innenhof sowie Gemeinschaftsdachgärten und individuellen Grundrissen.
    Erleben Sie ganz besondere MOMENTE: direkt in der Bundesallee und Nachodstraße am Prager Platz, wo zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Ihren Besuch warten. Kleine Boutiquen, Geschäfte und der „Tante-Emma-Laden“ um die Ecke – wie in einem gemütlich-ruhigen Ort – und doch inmitten von Berlins Zentrum: in unmittelbarer Nähe vom weltberühmten Kaufhaus KaDeWe und der noblen Flaniermeile Kurfürstendamm.

    Diese top-sanierte, möblierte 2-Zimmerwohnung besteht aus Flur, Bad mit Dusche, Schlafzimmer, Wohnküche mit Schlafcouch und eigener Terrasse am ruhigen Innenhof, Kellerraum.