Unser ca. 120 m² großes exklusives Penthouse liegt im 11. Obergeschoss eines eleganten Neubauhauses namens High Park: Dieses beeindruckende Gebäude wurde auf dem letzten verfügbaren Baugrundstück am Potsdamer Platz gebaut.

Es besteht aus einem Entree, großzügigem Wohn- und Essbereich mit voll ausgestatteter Einbauküche, Abstellkammer und Balkon, Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC mit bodengleicher Dusche, Schlafzimmer, Master-Schlafzimmer mit en-suite Bad mit Wanne und Lichtkuppel, Balkon und Ankleidezimmer, Keller und einer 49 m² großen Terrasse mit spektakulärem 360° Blick über die Berliner Skyline.

Das Penthouse ist mit nagelneuer Einrichtung möbliert; Natursteinfliesen und Waschbecken mit eingebauten Schubladen in den Bädern unterstreichen den hochwertigen Baustandard.
Parkettboden mit raumweise regelbarer Fußbodenheizung und Deckenkühlung sorgen für ein wohliges Raumklima.

Über den Fahrstuhl gelangt man in die Tiefgarage, wo der zum Penthouse gehörende Stellplatz ist.
Der 24/7 Concierge macht den Alltag leichter und empfängt Besucher sowie online Einkäufe.

Die exklusive 119,10 m² große Luxus-Wohnung liegt im 5. Obergeschoss eines eleganten Neubauhauses namens High Park, an der südlichen Ecke vom Potsdamer Platz.

Sie besteht aus einem Entree, großzügigem Wohnbereich mit Loggia mit atemberaubendem Blick und hochwertiger Einbauküche, Hauswirtschaftsraum, Gäste-WC mit bodengleicher Dusche, zwei Schlafzimmer (eins davon mit Zugang zur Loggia), Master-Schlafzimmer mit en-suite Bad mit Wanne und bodengleicher Dusche, Keller, Tiefgaragenstellplatz.

Die Wohnung ist mit hochwertiger Einrichtung ausgestattet, die im Mietpreis inkludiert ist.
Parkettboden mit raumweise regelbarer Fußbodenheizung und Natursteinfliesen in den Bädern unterstreichen den hochwertigen Baustandard.

Über den Fahrstuhl gelangt man in die Tiefgarage, wo sich auch der zur Wohnung gehörende Stellplatz befindet.
Der Concierge macht den Alltag leichter und empfängt Besucher sowie online Einkäufe.

Palais Varnhagen – die Bohème kehrt nach Mitte zurück.
Kein anderes Gebäude wie dieses wunderschöne, vom britischen Architekten David Chipperfield entworfene Stadtpalais in bester Lage von Berlin Mitte, nur wenige Meter vom Gendarmenmarkt entfernt, lässt die für Berlin typische Salonkultur wieder aufblühen.

In vielen europäischen Metropolen entwickelte sich mit Beginn des 19. Jahrhunderts das Salonleben. In den herrschaftlichen Räumlichkeiten vieler bürgerlicher Wohnungen trafen sich Intellektuelle, Künstler und Industrielle, um sich auszutauschen.

Eine der schillerndsten Figuren in Berlin dieser Zeit war die Namensgeberin des Palais Varnhagen Rahel Varnhagen. Sie lud bis ca. 1927 zu ihrem „Literarischen Salon“ in die Französische Straße 20 ein und war Gastgeberin vieler namenhafter Persönlichkeiten wie Prinz Louis Ferdinand von Preußen, Heinrich Heine, die Familie Mendelssohn, Wilhelm von Humboldt und August Wilhelm Schlegel.

Gut 90 Jahre danach bietet sich mit dem Palais Varnhagen in dieser historischen Lage mit seinen großzügigen Salonwohnungen die perfekte Bühne, um wieder an das Salonleben von damals anzuknüpfen.

Die Materialauswahl des Apartments lässt sich mit hochwertig, elegant und zeitlos beschreiben. Fußbodenheizung, Sonnenschutzverglasung, Videogegensprechanlage und ein Concierge Service komplettieren die hochwertige Ausstattung.

Im Palais Varnhagen wird zeitgenössische Kunst zum integralen Bestandteil des architektonischen Ensembles. Einen besonderen Akzent setzt die Kunstinstallation von Christian Hoischen, die eigens für das Palais Varnhagen entwickelt wurde.

Die hier angebotene 57,00 m² große 2-Zimmerwohnung liegt im 2. Obergeschoß des ruhigen Seitenflügels.

Die Wohnung besteht aus einem Wohnzimmer mit offener Küche und einem Schlafzimmer mit innenliegendem Badezimmer mit Dusche.

Die maßgeschneiderte Einbauküche von Varenna mit Miele-Geräten (im Wert von € 18.000), ein Gäste-WC, ein begehbarerer Kleiderschrank und der Keller komplettieren dieses wegen nicht nur seiner exzellenten Lage einzigartige Angebot.

Durch die sehr großen Fenster, die hohen Decken und den großzügigen Innenhof ist die Wohnung sehr hell und vormittags sonnig durch die Ostausrichtung.

Die Materialauswahl des Apartments lässt sich mit hochwertig, elegant und zeitlos beschreiben. Fußbodenheizung, Sonnenschutzverglasung, Videogegensprechanlage und ein Concierge Service komplettieren die hochwertige Ausstattung.

Im Palais Varnhagen wird zeitgenössische Kunst zum integralen Bestandteil des architektonischen Ensembles. Einen besonderen Akzent setzt die Kunstinstallation von Christian Hoischen, die eigens für das Palais Varnhagen entwickelt wurde.

Palais Varnhagen – die Bohème kehrt nach Mitte zurück. Kein anderes Gebäude wie dieses wunderschöne, vom britischen Architekten David Chipperfield entworfene Stadtpalais in bester Lage von Berlin Mitte, nur wenige Meter vom Gendarmenmarkt entfernt, lässt die für Berlin typische Salonkultur wieder aufblühen.

In vielen europäischen Metropolen entwickelte sich mit Beginn des 19. Jahrhunderts das Salonleben. In den herrschaftlichen Räumlichkeiten vieler bürgerlicher Wohnungen trafen sich Intellektuelle, Künstler und Industrielle, um sich auszutauschen.
Eine der schillerndsten Figuren in Berlin dieser Zeit war die Namensgeberin des Palais Varnhagen – Rahel Varnhagen.
Sie lud bis ca. 1927 zu ihrem „Literarischen Salon“ in die Französische Straße 20 ein und war Gastgeberin vieler namenhafter Persönlichkeiten wie Prinz Louis Ferdinand von Preußen, Heinrich Heine, die Familie Mendelssohn, Wilhelm von Humboldt und August Wilhelm Schlegel.

Gut 90 Jahre danach bietet sich mit dem Palais Varnhagen in dieser historischen Lage mit seinen großzügigen Salonwohnungen die perfekte Bühne, um wieder an das Salonleben von damals anzuknüpfen.

Die ca. 177qm große Wohnung befindet sich im 5. Obergeschoss des hinteren Gebäudeteils im Palais Varnhagen.
Die zurückgesetzte Lage mit Blick auf den begrünten Innenhof sowie den Hochgarten im 1.OG des Vorderhauses und die Süd/Süd-West Ausrichtung lassen die Räumlichkeiten von bester Besonnung profitieren. Die sehr großzügig bemessenen Glasschiebefenster lassen sich sehr bequem betätigen und bieten beste Tageslichtbedingungen sowie direkten Zutritt zur kleinen Loggia.

Der ca. 80qm große Salon-Wohnbereich mit einer offenen Küche bildet das Herzstück der Wohnung. Die Einbauküche bietet viel Platz und ist voll ausgestattet. Das Hauptschlafzimmer mit einem Wannen-Bad en-suite und einer begehbaren Ankleide befindet sich im hinteren Teil der Wohnung.
Ein großes Fenster gibt den Blick in einen ruhigen Innenhof frei. Diese rückwärtige Lage sorgt für Ruhe und gewünschte Privatsphäre.
Das zweite Schlafzimmer liegt direkt neben dem Wohnbereich und bietet ein voll ausgestattetes Duschbad sowie eine begehbare Ankleide.
Über den Lift gelangt man aus dem Erdgeschoss oder der Tiefgarage direkt in das Apartment. Ein Stellplatz in der Tiefgarage gehört zum Apartment dazu.

Die Materialauswahl des Apartments lässt sich mit hochwertig, elegant und zeitlos beschreiben. Klassisches Tafelparkett mit Randfries und heller Travertin Naturstein, kombiniert mit farblich abgestimmten Mosaikfliesen, prägen die Ausstattung der Wohnung. Fußbodenheizung, Sonnenschutzverglasung, Videogegensprechanlage und ein Concierge Service komplettieren die hochwertige Ausstattung.

Diese großzügige, bezugsfertige 3-Zimmerwohnung befindet sich im 4.OG eines hochwertigen Neubaus, namens The Mile, fertiggestellt im 2016.

Die Wohnung ist sehr hell und zeichnet sich durch einen effizienten Grundriss aus. Sie besteht aus Entrée, sehr hellem 51 m² großem Wohnzimmer mit Einbauküche, Master-Schlafzimmer mit en-suite Bad mit Wanne und Natursteinfliesen ausgestattet, zweitem Schlafzimmer, zweites Bad mit Dusche, Hauswirtschaftsraum und zwei nach Nord-Ost ausgerichteten Balkone.

Der Kaufpreis inkludiert die voll ausgestattte und neuwertige SieMatic Küche. Ferner ist die Wohnung komplett möbliert und bei Bedarf können die Möbel auf Verhandlungsbasis miterworben werden.

Mit MULBERRY YARDS entsteht mitten in der urbanen Vielfalt Charlottenburgs ein Ensemble, das ein besonderes Wohngefühl etabliert: ein angenehmes Ambiente durch bewährte Architektur, die aus der Feder des renommierten Büros Tchoban Voss stammt.

Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern, ca. 80 bis 150 m² groß, mit Blick in die grünen Gartenhöfe.
Licht und Luft mit Balkonen oder Privatgärten in den Erdgeschosswohnungen. Penthouses im Staffelgeschoss mit großzügigen, umlaufenden Terrassen.
Der E-förmige Grundriss schafft für alle Wohnungen interessante Blickachsen und ein Gefühl von Weite.

Zwei offene Gartenhöfe entstehen, die Licht in die Wohnungen und ins Leben lassen. Dazu trägt vor allem das Landschaftskonzept bei, das viel Grün vorsieht: kleine Hecken, die Privatsphäre schaffen, schöne Gräser, die sich mit dem Wind wiegen, große Maulbeerbäume, die so erscheinen, als wären sie immer schon dagewesen.
Die Wege setzen die sechs Hauseingänge natürlich in Szene und gliedern die Gärten in verschiedene Bereiche: Spielplätze für Kinder, Lieblingsplätze für Erwachsene.

In den Staffelgeschossen bestechen zwölf Penthouses mit ihren Panoramafenstern und umlaufenden Terrassen. Hier wird das Außen-nach-innen-Wohnen gelebt: Der Himmel ist nah, der Blick weit.
Ob 2 oder 5 Zimmer gewünscht werden, wird da fast zur Nebensache — die besonderen Quadratmeter liegen im Freien.

MULBERRY YARDS — das ist die neue Wohnqualität.

134 großzügige Eigentumswohnungen sind in einer futuristischen Brückenkonstruktion eingebettet, die das ehemalige, traditionelle Grandhotel Esplanade überspannt.
Durch den im Neubau integrierten alten historischen Kaisersaal, verbindet sich hochwertiges Wohnen und Tradition mit moderner Ausstattung. Die angebotene, ca. 130qm große und lichtdurchflutete Eigentumswohnung befindet sich im 9. Obergeschoss und ist bequem über einen Aufzug zu erreichen.

Ein zentraler sowie großzügiger Eingangsbereich bietet neben dem direkten Zugang zu allen Räumlichkeiten auch diverse Einbauschränke für Garderobe und Haushaltsuntensilien.
Das geräumige, moderne Wohnzimmer mit Essbereich sowie angrenzender, vollausgestatteter Küche befindet sich auf der dem Sony Center zugewandten Seite.

Ein in luftiger Höhe schwebender Balkon gibt dem Blick auf das Forum im Sony Center frei und bietet aufgrund des blickoffenen Bodens einen Adrenalinschub für alle „nicht-höhentauglichen“ Bewohner und Gäste.
Dieser Ausblick bietet auch Plätze in der ersten Reihe bei den immer wieder stattfindenden Kinopremieren, die in einem der Kinos gefeiert werden.

Die beiden Schlafzimmer sind Richtung Tiergarten hin orientiert.
Vom Hauptschlafzimmer mit Bad en-Suite, ausgestattet mit Dusche und Wanne, kann man in den nur wenige Schritte entfernten Tiergarten blicken. Ein zweites Bad, dem zweiten Schlafzimmer zugeordnet, ist vom Eingangsbereich/Flur aus begehbar.
Alle Räumlichkeiten sind raumhoch verglast und mit innenliegenden Jalousien ausgestattet. Ebenfalls sorgt eine Klimaanlage in der gesamten Wohnung auch an heißen Tagen für ein gleichbleibendes, wohltemperiertes Klima.
Die Fensterelemente bieten erhöhten Schallschutz, sodass der Trubel des Sony Centers ausgeblendet werden kann.

Für weiteren Wohnkomfort, gerade wenn die Wohnung als Zweitwohnsitz dienen soll, sorgt ein 24h Concierge in der großen, hellen Lobby. Dieser erledigt für Sie gerne alle möglichen Wünsche und gibt auch die Zutrittsberechtigung für Gäste frei.

Es handelt sich um ein einzigartiges lichtdurchflutetes Designer-Dachgeschoss mit ca. 238 m² herrschaftlicher Wohnfläche.

Die Wohnung verfügt über ein exklusives Entrée, eine Abstellkammer, ein Gäste-WC, ein großzügiges und stilvolles Wohn- und Speisezimmer mit Kamin und eine exklusive Bar hinter dem Kamin.

Außerdem verfügt es über eine erstklassige Küche mit hochwertigen Einbauten sowie ein Schlafzimmer mit Zugang zum Sonnenbalkon, ein komfortables Ankleidezimmer, ein modernes Kinderzimmer sowie einem exklusiven Designer-Badezimmer mit Sauna, Duschbad sowie Gäste-WC im Kinderzimmer.

Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen gehören: hochwertige Gesamteinrichtung, exklusive Küche, hochwertige Parkettböden, Kamin aus hochwertigen Granit, Treppe aus hochwertigen Granit zur Dachterrasse, alle Fenster verfügen über elektrisch gesteuerte Rolladen , exklusives Designer-Bad, Sauna, komfortables Ankleide, 3 Balkone sowie eine exklusive ca. 60 m² große Dachterrasse.

Bei der Dachgeschoss Wohnung handelt sich um einen Erstbezug nach kompletter Sanierung und Modernisierung. Es befindet sich in einem perfekten und exklusiven Gesamtzustand.

Es besteht keinerlei Modernisierungsbedarf. Die Heizungs – Warmwasserversorgung erfolgt über eine Ölzentralheizung.
Das Haus verfügt über einen Aufzug. Das monatliche Wohngeld für die Wohnung beträgt ca. 400 € inkl. – Heiz- und Warmwasserkosten und Gärtner, zzgl. Instandhaltungsrücklagen.

Die Dachgeschoss Wohnung ist bezugsfrei.

Die 103 m² große exklusive Wohnung im Erstbezug liegt im 3. Obergeschoss eines eleganten Neubauhauses namens The Wave: Dieses beeindruckende Gebäude wurde auf dem letzten verfügbaren Baugrundstück der Mediaspree am Spreeufer gebaut.

Es besteht aus einem Entree, großzügigem Wohn- und Essbereich mit voll ausgestatteter hochwertiger Einbauküche, Hauswirtschaftsraum und Balkon mit Spreeblick und Süd-Ausrichtung, Bad 1 mit bodengleicher Dusche, Bad 2 mit Wanne, zwei Schlafzimmer (eins davon mit Spreeblick), Arbeitszimmer mit Schlafsofa, Keller und einer großen Terrasse mit spektakulärem 360° Blick über die Berliner Skyline zur gemeinsamen Nutzung.